„Perspektiven für Zahnärztinnen“ so heißt die Veranstaltungsreihe der AG Zahnärztinnen, die in Abstimmung mit dem Vorstand der KZVWL konzipiert wurde. Die Reihe richtet sich gezielt an Zahnärztinnen in der Versorgung, insbesondere auf dem Weg in die Selbstständigkeit, und greift folgende Themen auf: Familie und Beruf, Notdienst und Gewaltprävention für Zahnärztinnen, die Zahnärztin als Chefin, Personal- und Praxisführung.

Praktische Hilfe, von Zahnärztin zu Zahnärztin

Eine Mischung aus Vorträgen und Workshops zu konkreten Fragestellungen versorgen die Teilnehmerinnen mit handfesten Informationen und ermöglichen eigenen Gestaltungsspielraum. Bringen Sie Ihre Fragen und Erfahrungen mit und erarbeiten gemeinsam in der Gruppe Perspektiven für Zahnärztinnen. Gleichzeitig haben alle Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich mit anderen Zahnärztinnen in kleiner Runde nachhaltig auszutauschen und zu vernetzen – vom fachlichen Austausch, bis hin zu Kooperationen oder sogar zur Gründung gemeinschaftlicher Praxen.

Kommende Workshops der AG

Persönlichkeitsentwicklung
Samstag, 10. September 2022, 10-14 Uhr

Der schwierige Patient - Gewaltprävention in der Zahnarztpraxis
Samstag, 29. Oktober 2022, 10-15 Uhr

Anmeldung nur online.

Wir sind: Dr. Sabine Jaschinski, Dr. Silke Henne, Dr. Friederike Belok, Dr. Danielle van Rijt-Nelskamp, Friederike Reining, Dr. Sabine Wagner, Dr. Vanessa Sternemann

AG Zahnärztinnen

Das zahnärztliche Berufsbild ist im Wandel. Im Wintersemester 2018/2019 waren fast zwei Drittel der Zahnmedizinstudierenden in Deutschland weiblich. Das bedeutet, in Zukunft werden Zahnärztinnen einen maßgeblichen Anteil an der Sicherstellung der zahnärztlichen Versorgung in Westfalen-Lippe haben. Damit die KZVWL junge Zahnärztinnen auf dem Weg in und durch den Beruf der Zahnärztin optimal unterstützen kann, wurde die AG Zahnärztinnen gegründet. Sie befasst sich unter anderem mit Fragen rund um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder mit den besonderen Anforderungen an Frauen in der zahnärztlichen Berufsausübung.

Eindrücke Workshop Gewaltprävention September 2021