Hier finden Sie alle Veröffentlichungen der Rubrik GOZ kompakt aus den Ausgaben des Zahnärzteblattes Westfalen-Lippe.

Downloads

Veröffentlichungen - GOZ[kompakt] Archiv
Ausgabe 2018.5 - „Anlage 7 hat den bisherigen Runderlass vom Finanzministerium des Landes NRW zum 1.1.2018 abgelöst“ GOZkompakt Nr.1 (2016) – Die korrekte Berechnung von Modellguss-/Coverdenture- und Totalprothesen Ausgabe 2018.3 - „Die richtige Berechnung von Wiederherstellungsmaßnahmen nach der GOZ“ Ausgabe 2018.1 - „Hinweise zur Berechnung der GOÄ-Nr. 5“ Ausgabe 2017.6 - „Die richtige Berechnung von Stiftaufbauten“ Ausgabe 2017.5 - „Aktualisierte Hinweis-, Merkblätter und Arbeitshilfen rund um die Privatliquidation“ Ausgabe 2017.4 - „Änderung der Beihilfeverordnung NRW“ Ausgabe 2017.3 - „Die Berechnung von Wundkontrolle, Nachbehandlung und chirurgischer Wundrevision“ Ausgabe 2017.2 - „Die zurzeit am häufigsten gestellten Fragen zur GOZ 2012“ Ausgabe 2017.1 - „Aktualisierung GOZ-Kommentar und Analogliste der BZÄK“ Ausgabe 2016.6 - „Die richtige Berechnung von Besuchen und Wegegeld“ Ausgabe 2016.4 - „Revision einer Wurzelfüllung- Die korrekte Berechnung“ Ausgabe 2016.2 - „Die Berechnung von Adhäsivbrücken“ Ausgabe 2018.4 - „GOZ-Nr. 5070 neben Coverdentureprothesen für Prothesenspannen oder -sättel möglich“ Ausgabe 2015.3 - „Materialkostenberechnung“ Ausgabe 2015.4 - „GOZ-Nr. 9050 oder GOZ-Nr. 9060 oder analog?“ Ausgabe 2015.2 - „Erstattungsschreiben der Beihilfestellen“ Ausgabe 2015.1 - „Erratum zum Artikel aus Heft 6.2014“ Ausgabe 2015.1 - „Welche Erstattungsprobleme haben Sie“ Ausgabe 2014.4 - „Die korrekte Berechnung von Verlangensleistungen“ Ausgabe 2014.3 - „GOZ auf neu gestalteter Homepage“ Ausgabe 2014.1 - „Änderung Landesbeihilfe Implantatindikation“ Ausgabe 2013.4 - „Knochenmanagement“ Ausgabe 2013.2 - Die richtige Analogberechnung Ausgabe 2013.1 - Änderungen bei Indikationen für beihilfefähige Implantatversorgungen Ausgabe 2012.4 - Die Anwendung eines Lasers und die korrekte Abrechnung Ausgabe 2012.3 - Bewertung der Schraubenaufbauten, Keramikstifte und geg. Stifte in der neuen GOZ Ausgabe 2012.2 - In der neuen GOZ sind im Abschnitt L des Gebührenverzeichnisses OP-Zuschläge (GOZ-Nr. 0500 bis 0530) neu eingeführt worden Ausgabe 2019.1 - „Die verschiedenen Arten von festsitzenden Provisorien und deren Berechnung nach GOZ“ Ausgabe 2019.3 - „Neue Hinweisblätter für Ihre privat versicherten Patienten zu kieferorthopädischen Erstattungsproblemen“