Praxisteam
Patienten
Presse

Das Curriculum „Implantologie" in Abstimmung mit der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) stellt eine in sich abgeschlossene Sequenz von Fortbildungsaufbaukursen mit dem Ziel dar, Zahnärztinnen und Zahnärzten eine Aktualisierung und Vertiefung ihrer Kenntnisse auf diesem Fachgebiet zu ermöglichen. Die regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme wird mit der Verleihung eines entsprechenden Zertifikats bescheinigt.

Das Curriculum umfasst insgesamt ca. 120 Fortbildungsstunden. Vorzugsweise werden zwei Kurstage in einem Wochenend-Kursabschnitt zusammengefasst. Interessierten Teilnehmern wird freigestellt, nur einzelne Kurssegmente zu besuchen, sofern noch Plätze zur Verfügung stehen. In den Qualifikationskursen werden unterschiedliche didaktische Methoden eingesetzt (z. B. Vorlesungen, Demonstrationen, praktische Übungen, Falldemonstrationen).

Den Teilnehmern wird freigestellt, das Curriculum mit einer Abschlussprüfung in Form eines kollegialen Gesprächs vor einem von der APW und der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) bestimmten Kollegium zu beenden.

Der erfolgreiche Abschluss  dieser Prüfung führt zum Zertifikat „Curriculum Implantologie", das von der APW | DGI verliehen wird. Das Curriculum wird auf den Masterstudiengang der DGI angerechnet. Kursort ist in der Regel Münster, Abweichungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Um zum abschließenden Fachgespräch zugelassen zu werden, sind zwei Hospitationstage und eine Supervision zu leisten.

Ihre Ansprechpartnerin:

Petra Horstmann, Telefon: 0251/507-614, Telefax: 0251/507-65-614, petra.horstmann@zahnaerzte-wl.de

Kursplan

Kursinhalte

 

Praxis-Suchdienst

Notdienst

Patientenberatung

Zahnlexikon