Praxisteam
Patienten
Presse

Bei der zahnmedizinischen Versorgung von Menschen mit HBV, HCV, HIV oder Aids kommt es immer wieder zu Fragen, Unsicherheiten und Ängsten.

Wir wollen Ihnen zeigen: Bei Einhaltung der üblichen Hygiene- und Arbeitsschutzmaßnahmen besteht keine Infektionsgefahr, weder für Sie noch für Ihr Team oder für Patientinnen und Patienten. Und selbst bei Arbeitsunfällen, zum Beispiel Stich- oder Schnittverletzungen mit kontaminierten Instrumenten, oder bei Benetzung offener Wunden und Schleimhäute mit virushaltigen Flüssigkeiten kann das Ansteckungsrisiko durch Sofortmaßnahmen und gegebenenfalls eine Post-Expositions-Prophylaxe minimiert werden.

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre im Download.

Download

Praxis-Suchdienst

Notdienst

Patientenberatung

Zahnlexikon