Praxisteam
Patienten
Presse

Ihr Nutzen

Sie sind Zahnarzt oder Kieferorthopäde und beschäftigen sich mit den Gedanken eine eigene Praxis zu eröffnen?

Erfahrungsgemäß gibt es dann viele Fragen zu beantworten. Ob Fragen zur Standortwahl, zur Praxisform, Fragen zur Vergütung, zur Abrechnung von Leistungen, aber auch Fragen organisatorischer Art oder zum Verordnungsverhalten. Gemeinsam mit einem persönlichen Paten der KZVWL werden Antworten darauf gefunden.

Der Pate begleitet in den ersten beiden Jahren den Start in die Selbstständigkeit mit fundierten Informationen und umfassender, bedarfsgerechter Beratung.

Der Ablauf

Wie läuft eine Patenschaft ab?

Ein Erstgespräch erfolgt vor oder spätestens direkt nach der Zulassung. Das zweite Gespräch fi ndet nach ungefähr einem halben Jahr, nach Erhalt der ersten Vierteljahresabrechnung, statt.

Im zweiten Jahr rücken betriebswirtschaftliche Aspekte sowie die Kostenstruktur Ihrer Praxis in den Vordergrund.

Natürlich können Sie Ihren Paten während der Patenschaft auch zu anderen Themen ansprechen.

Hinweis: Juristische und steuerrechtliche Belange fallen nicht in den KZV-Bereich.

Der Servicegedanke

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe zählt zu den größeren KZVen und vertritt die Interessen von gut 5.400 Zahnärzten und Kieferorthopäden.

Zu den zentralen Aufgaben gehört die Sicherstellung der zahnärztlichen Versorgung. Dafür erbringt die KZVWL zahlreiche Dienstleistungen für die Zahnärzte.

Die Patenschaft ist ein neuer kostenloser Service der KZVWL. Die Teilnahme ist freiwillig und jederzeit widerrufbar.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Persönliche Beratung zu Fragen der Praxisformen, der Vergütung, der Abrechnung, der Zahlungs- und Einreichungstermine etc.
  • Standortanalyse
  • Betriebswirtschaftliche Analyse der Praxis
  • Erinnerung an wichtige Termine
  • Gesprächsmanagement mit anderen Fachabteilungen
  • Empfehlung von zielgruppenspezifischen Schulungsangeboten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich bei uns.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Andrea Göcke
Tel.: 0251 507-132
Fax: 0251 507-65132
Email: andrea.goecke@zahnaerzte-wl.de

Britta von der Brüggen
Tel.: 0251 507-314
Fax: 0251 507-65314
Email: britta.vonderbrueggen@zahnaerzte-wl.de

Downloads

Praxis-Suchdienst

Notdienst

Patientenberatung

Zahnlexikon