Praxisteam
Patienten
Presse

Das gemeinsame Gutachterwesen der Zahnärztekammer und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe besteht im Interesse der Allgemeinheit. Zur Bewältigung der hohen Anforderungen und zur Unterstützung des vertrauensvollen Zahnarzt-Patienten-Verhältnisses werden nur Gutachter mit ausreichend Berufserfahrung, großer Sozialkompetenz und besonderer fachlicher Qualifikation von den Vorständen in das Gutachteramt berufen. Die Gutachter werden darauf verpflichtet, ihr Amt umsichtig, objektiv und neutral auszuüben. Unsere Gutachter sind zudem dazu verpflichtet, sich regelmäßig fachlich im notwendigen Maße fortzubilden.

Eine etablierte und grundsätzliche Form der Gutachterfortbildung sind die Gutachterqualitätszirkel. Unter Leitung eines Qualitätszirkelmoderators aus dem Kreis der Gutachter tauschen sich die teilnehmenden Gutachter kollegial in kleinen Kreisen kontinuierlich über ihre Gutachtertätigkeit aus. Im Vordergrund der Treffen stehen Betrachtungen und Diskussionen gelegentlich auch Fortbildungen in denen fallbezogen ein fachlicher Austausch stattfindet, um so den Anforderungen an die gutachterliche Tätigkeit im jeweiligen Einzelfall gerecht zu werden.

Bei der Berufung zum Gutachter verpflichten sich die Gutachter zur Teilnahme an der Fortbildung in Gutachterqualitätszirkeln. In Westfalen-Lippe sind inzwischen 2 parodontologische Qualitätszirkel, 18 prothetische Qualitätszirkel sowie der Kreis der kieferorthopädischen Gutachter fester Bestandteil dieses Konzeptes.

Einzelheiten sind im „Statut Gemeinsames Gutachterwesen von Kassenzahnärztlicher Vereinigung Westfalen-Lippe und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe", das für alle Gutachter bindend ist, sowie in den Gutachterrichtlinien der KZBV festgelegt.

 

Hinweis für Privat- und Gerichtsgutachter

Unter diesem Link finden Sie die regelmäßig aktualisierte Urteiledatenbank der Bundeszahnärztekammer mit Bezug der seit dem 1.1.2012 geltenden Gebührenordnung für Zahnärzte. Diese ist mit differenzierten Suchfunktionen ausgestattet. Dort können Sie gegebenenfalls Ihnen bekanntgewordene noch nicht eingestellte Urteile direkt hochladen.  

 

Broschüre "Gerichtsgutachter":
Zahnärzte als gerichtliche Sachverständige

Diese Broschüre verschafft Ihnen einen Einblick in die Stellung und die Aufgaben eines Gerichtsgutachters und bietet Hilfestellung bei der Vorbereitung, Anfertigung und Abrechnung von Gutachten.

Praxis-Suchdienst

Notdienst

Patientenberatung

Zahnlexikon