Praxisteam
Patienten
Presse

Uwe Koch 2018 1Zahntechniker

1977 Abitur
ab 1978 Studium Psychologie und Englisch, Universität Düsseldorf
1985 Abschlussprüfung zum Zahntechniker
1987– 2008

leitender Angestellter in drei Dentallaboren (1987–2008), organisatorischer Betriebsleiter – aktive Arbeitsverplanung und Labormanagement

seit 1995 Durchführung von Abrechnungsveranstaltungen in der gesamten Bundesrepublik über das BEL II, die BEB und aktuelle Abrechnungsfragen sowie Autoren- und Herausgebertätigkeit Unternehmensberater für Praxen, Kliniken und Dental-Labore
seit 2008 Gründer und Geschäftsführer der Abrechnungsfirma „GO-ZAKK“

 

1972 Abschluss als Zahntechnikerin,
1992 Abschluss als Dental-Hygienikerin, Zürich
1992 -1996 Tätigkeit als DH in der ZMK-Klinik Münster, Referententätigkeit in der Fortbildung für Zahnärzte und zahnärztliche Mitarbeiter/innen
Seit 1996 an der Akademie für Fortbildung.

Rilana Kohl 1444

 

Zahnmedizinische Verwaltungsangestellte

1989 – 1992 Ausbildung zur Zahnarzthelferin Soest
1992 - 2004 Berufserfahrung in zahnärztlicher Praxis
seit 2001 Fachlehrerin im Fachbereich Leistungsabrechnung
seit 2002 Mitglied in diversen Prüfungsausschüssen
seit 2004 Referentin der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe
seit 2005 Referentin der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe
seit 2012 Mitglied im Berufsbildungsausschuss
seit 2014 Praxisbetreuung in eigener Regie
seit 2016 geprüfte QMB

 

Master of Business Administration Alexander Companie
Alexander Companie,
Master of Business Administration

SHW

Fachwirtin für zahnärztliches Praxismanagement

1987 – 1990 Ausbildung zur Zahnarzthelferin in Bielefeld
1990 – 2005 Berufserfahrung in zahnärztlichen Praxen
2005 – 2006 Vertriebstätigkeit einer Abrechnungs- und Praxismanagement-Softwarefirma
seit 2004 Referentin der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe
seit 2005 Referentin der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe
seit Oktober 2006 Angestellte der KZVWL
Funktion: Leitung Zentraler Informations- und Servicebereich der KZVWL

Sonja Alker

Fachwirtin für Zahnärztliches Praxismanagement

1991-1994 Ausbildung zur Zahnarzthelferin
seit 1994 Verwaltungs-/Abrechnungsangestellte in einer Zahnarztpraxis
seit 2004 Referentin der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe
seit 2005 Dozentin der Akademie für Fortbildung der ZÄK Westfalen-Lippe
seit 2006 Fachlehrerin für Zahnmedizinische Fachangestellte
am Ems Berufskolleg in Rheda-Wiedenbrück

Sabine Bading 2019 neu web

Betriebswirtin für Management im Gesundheitswesen

1981 – 1984 Ausbildung zur Zahnarzthelferin in Herne
1984 – 2012 Berufserfahrung in zahnärztlichen Praxen
1998 – 2012 Leitung Praxismanagement in zahnärztlicher Mehrbehandlerpraxis
seit 2005 Referentin der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe
seit 2011 Referentin der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe
seit April 2012 Angestellte der KZVWL
seit Mai 2016 Führung der Geschäftsstelle Gemeinsames Gutacherwesen von KZVWL und ZÄKWL
seit August 2016 Referatsleitung Gutachterwesen der KZVWL

britta-von-der-brueggen

Staatl. geprüft. Betriebswirtin

Jahrgang 1977

1997 – 2000 Ausbildung zur Fachangestellten für Bürokommunikation bei der KZVWL in Münster.

Seit Juli 2000 als Angestellte bei der KZVWL in der Abteilung Finanzen im Zahnarztkontenbereich tätig.

Berufsbegleitende Weiterbildung zur staatl. geprüften Betriebswirtin von 2003 – 2005 beim Berufskolleg für Wirtschaft in Ahlen.

Seit 2005 zusätzlich für die Durchführung von Projekten und Sonderaufgaben für die Abteilungsleitung zuständig. 

Betriebswirtin für Management im Gesundheitswesen
Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin (ZMV)

2018 Daniela Fischer
1997 – 2000 Ausbildung zur Zahnarzthelferin

2000 – 2003 Tätigkeit in der zahnärztlichen Praxis; Schwerpunkt Abrechnung, Organisation und Buchführung.

seit September 2003 bis April 2019 Angestellte und Teamleiterin bei der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe und tätig in den Bereichen GOZ / GOÄ, Beihilfenrecht, Patientenberatung, Begutachtungsstelle und Gutachterwesen.

seit 2004 Referententätigkeit für die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe und Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

seit Mai 2019 Angestellte der Kassenzahnärztlichen Vereingung Westfalen-Lippe und tätig im Bereich der gemeinsamen Prüfungsstelle.

 

birgit-grothe

Fachwirtin für Zahnärztliches Praxismanagement

1986 – 1989 Ausbildung zur Zahnarzthelferin
seit 1989 Verwaltungs-/ Abrechnungsangestellte in einer zahnärztlichen Praxis
seit 2011 Referentin der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe

 

Praxis-Suchdienst

Notdienst

Patientenberatung

1. Zahnarztmeinung