Praxisteam
Patienten
Presse

 

Neue Leistungspositionen zur Verbesserung der Mundgesundheit bei Menschen mit Behinderungen und Pflegebedürftigen

 

Münster, 15. Mai 2018

 „Save the date“! – Informationsveranstaltungen für Zahnärzte/innen und das Praxisteam

Für die zahnärztliche Versorgung von Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderungen stehen ab sofort neue präventive Leistungen nach § 22a SGB V zur Verfügung. Nach intensiven Verhandlungen im zuständigen Bewertungsausschuss haben sich die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der Spitzenverband Bund der gesetzlichen Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) auf entsprechende Leistungspositionen für Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte geeinigt. Die neuen BEMA-Leistungspositionen, die nicht nur für die aufsuchende Betreuung Anwendung finden, sondern auch in der Praxis abgerechnet werden können, werden vorgestellt und anhand von Beispielen für die Handhabung in der Praxis ausgearbeitet. Sie erhalten umfangreiches Informationsmaterial für den Praxisalltag.
Weitere Themen:
      • Kooperationsverträge mit stationären Pflegeeinrichtungen
Die Regelung tritt zum 1. Juli 2018 in Kraft.

Termine:

Mittwoch, 13.06.2018, 18:00 – 20:00 Uhr , Münster (Zahnärztehaus)
Mittwoch, 20.06.2018, 17:00 – 19:00 Uhr, Rheda-Wiedenbrück (A2 Forum)
Montag, 25.06.2018, 19:00 – 21:00 Uhr, Dortmund (Westfalenhallen - Silbersaal)

* Die Fortbildung wird mit 2 Punkten bewertet
Bitte melden Sie sich bis zum 01.06.2018 verbindlich an über das beigefügte Anmeldeformular!

  • Anmeldeformulare
    Detailliertes Informationsmaterial wird darüber hinaus vor Inkrafttreten zur Verfügung gestellt.

Praxis-Suchdienst

Notdienst

Patientenberatung

Zahnlexikon