Praxisteam
Patienten
Presse

Münster, 12. Mai 2020

 

Zum Europäischen Tag der Parodontologie am 12. Mai 2020 steht eine oft verkannte Volkskrankheit im Mittelpunkt: Parodontitis. Die chronische Entzündung von Zahnfleisch und Zahnhalteapparat verläuft meist schmerzfrei und bleibt oft längere Zeit unbemerkt. Dabei erkranken laut der Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) 60 bis 80 Prozent der 35- bis 74-jährigen an einer Form der Parodontitis. Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KZVWL) und die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe (ZÄKWL) informieren zu Risikofaktoren und geben Tipps zur Prävention.

 

Praxis-Suchdienst

Notdienst

Patientenberatung

1. Zahnarztmeinung