Praxisteam
Patienten
Presse

 

Münster, 4. Dezember 2019

logo ZAEKWL

 

 

Das neue Fortbildungsangebot "Qualifizierung zur Hygienekraft (Aufbereitung von Medizinprodukten)" ...

... wendet sich an Mitarbeiter/innen und Quereinsteiger/innen, die künftig ausschließlich mit der Aufbereitung und Freigabe von Medizinprodukten in der Zahnarztpraxis beschäftigt sind und keine vorherige Ausbildung zur ZFA erfolgreich absolviert haben.

Kursinhalte sind unter anderem Instrumentenkunde, Infektionsprophylaxe, Reinigung und Desinfektion.

Sie können nach dem Kurs, rechtlich gesichert, Maßnahmen der Arbeits- und Praxishygiene im Aufbereitungsraum durchführen. Sie kennen übertragbare Krankheiten, Infektionsquellen, -wege und -gefahren sowie Maßnahmen zur Infektionsvermeidung und Immunisierung. Zudem wissen Sie um die Bedeutung der Hygiene für Praxen, Arbeitsplätze, Patienten, Kollegen und die eigene Person.

Sie haben Interesse? Hier geht es zur Kursbeschreibung und Anmeldemöglichkeit.

 

Praxis-Suchdienst

Notdienst

Patientenberatung

1. Zahnarztmeinung