Praxisteam
Patienten
Presse


Münster, 26. Februar 2019

Neuer Kariestunnel für spielerisches Lernen

Die Kreishandwerkerschaft Emscher Lippe hat mit dem Zahnärzteverein Gelsenkirchen e. V. einen neuen Kariestunnel für die Kassenzahnärztliche Vereinigung und Zahnärztekammer in Westfalen-Lippe gebaut, dieser wird am 6. März 2019 um 11 Uhr feierlich mit vielen Kindern in Gelsenkirchen eingeweiht.

Gesunde Zähne – das ist das Ziel der Zahnärzte. Darum ist es ein großes Anliegen, Kinder frühzeitig und spielerisch über Zahngesundheit und Pflege aufzuklären. Der Kariestunnel eignet sich hervorragend, um auf Veranstaltungen Kinder einerseits zu beschäftigen und andererseits, ihnen Fakten über die Zahn- und Mundhygiene näher zu bringen. Unter Schwarzlicht leuchten die Zahnbeläge, wenn vorhanden, fluoreszierend gelb oder rot. Unter zahnärztlicher Anleitung mit Unterstützung von Praxisteams wird dann gemeinsam erörtert und erarbeitet, mit welcher Putztechnik die Zahnplaque wirkungsvoll entfernt werden kann. Bei der anschließenden Kontrolle unter dem Schwarzlicht wird der Erfolg sofort sichtbar.

KZVWL und ZÄWKL stellen den Kariestunnel seit Jahren kostenfrei für Bezirksstellen und Arbeitskreise zur Verfügung, jährlich werden dadurch bis zu 8.000 Kinder über Zahngesundheit aufgeklärt. Die Betreuung des Tunnels erfolgt durch Zahnärzte und Mitarbeiter aus der jeweiligen Region.
Darum war der ursprüngliche Tunnel etwas in die Jahre gekommen. Dank einer Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft und dem Zahnärzteverein in Gelsenkirchen können ab sofort die Kinder von einem neuen und noch schöneren Tunnel profitieren.

Praxis-Suchdienst

Notdienst

Patientenberatung

1. Zahnarztmeinung