Praxisteam
Patienten
Presse

 

Münster, 20.12.2018

Gesundheitskarten Generation 1plus ab 1. Januar 2019 ungültig

Ab dem 1. Januar 2019 sind elektronische Gesundheitskarten der Generation 1plus (eGK G1+) nicht mehr gültig. Ab diesem Zeitpunkt gelten ausschließlich die elektronischen Gesundheitskarten der zweiten Generation (Aufdruck „G2“ oder „G2.1“). Der Aufdruck zur Generation ist auf der Vorderseite der Gesundheitskarte oben rechts zu finden. Die zweite Generation unterstützt neuere kryptographische Verfahren und medizinische Fachanwendungen. Medizinische Fachanwendungen sind beispielsweise das Notfalldaten-Management oder der E-Medikationsplan.
Für die Gesundheitskarte gilt das Gleiche wie für Kreditkarten: Gültig ist nur die zuletzt zugeschickte.

Zur Aufklärung der Patienten in der Zahnarztpraxis hat die gematik Plakate entwofen. Diese können hier runtergeladen werden.

Weitere Informationen gibt es auch unter www.deine-gesundheitskarte.de

Praxis-Suchdienst

Notdienst

Patientenberatung

1. Zahnarztmeinung